Das ›Land der Morgenstille‹

Südkorea fasziniert vor allem durch seine Gegensätze. Das ›Land der Morgenstille‹ hat sich vielerorts seine Traditionen bewahrt. Das kulturelle Erbe können Besucher in schön gelegenen, weitläufigen Tempelanlagen, in ausgezeichneten Museen und in der zum UNESCO-Weltkulturerbe erklärten Stadt Gyeongju erkunden. In der geschäftigen Metropole Seoul lässt sich das moderne Korea bestaunen, das sich in kürzester Zeit zu einer wichtigen Wirtschaftsnation entwickelt hat.

Zahlreiche Naturschönheiten locken Besucher an: Vom Seoraksan-Nationalpark mit seinen bizarren Felsformationen bis zur subtropischen Landschaft der Insel Jeju reicht die Palette. Südkorea verfügt zudem über eine hervorragende touristische Infrastruktur.

Der Reiseführer ›Südkorea‹ aus dem Trescher Verlag stellt alle Sehenswürdigkeiten Südkoreas vor, liefert zahlreiche Hintergrundinformationen zu Geschichte, Kunst und Kultur und gibt viele praktische Reiseinformationen zu Verkehrsverbindungen, Unterkünften, regionalen Spezialitäten, Museen und Festivals. Viele Stadtpläne und Übersichtskarten erleichtern die Reisevorbereitung und die Orientierung vor Ort, Empfehlungen für Wandertouren und Ausflüge sowie zahlreiche Fotos stimmen auf einen Südkorea-Urlaub ein.

Südkorea € 20,60; Trescher

 

Aktuelles.