Jetzt ist es endgültig aus mit der Gaudi

Krimi, Jagd und schwarzer Humor – Autorin Alexandra Bleyer beweist mit „Kärntner Kesseltrieb“ erneut, dass das passt wie die Faust aufs Auge.

Schwarzhumorig, skurril und spannend mutet es an, wenn der kauzige Aufsichtsjäger Sepp Flattacher seinen bissigen Erfindungsreichtum unter Beweis stellt, um das Mölltal vor Ungemach zu bewahren. Eigentlich hat er ja schon mit Touristen im Revier seine liebe Not. Doch als er mitten im Wald eine stattliche Hanfplantage entdeckt, ist es endgültig aus mit der Gaudi. Für ein Drogenkartell in seinem Gebiet hat Sepp fast noch weniger Verständnis als für übereifrige italienische Schwammerlsucher. Entschlossen bläst er zur Jagd auf die Ganoven, die in seiner Heimat ihr Unwesen treiben – und kommt dabei mehr als einmal der Polizei in die Quere. Außerdem sind seine Gegner ein hartes Kaliber und durchaus bereit, über Leichen zu gehen. Es macht Spaß, dem grantelnden Antihelden Sepp Flattacher durch Kärnten zu folgen. Spannung, Action, jede Menge Lokalkolorit und ganz viel Herz – der vierte Fall für den verschrobenen Protagonisten ist ein echter Volltreffer! Die Autorin Alexandra Bleyer ist (natürlich) mit einem Jäger verheiratet.

Alexandra Bleyer Kärntner Kesseltrieb € 11,30 Emons

Regionalkrimi.