Eine Reise durch die Welt der Götter

Autor Neil MacGregor hat in seinem neuen Buch jede Menge Geschichten und Mythen rund um Götter und Religionen unter die Lupe genommen.

Ein 40.000 Jahre alter Löwenmann aus Elfenbein, eine goldene Gibla aus dem 16. Jahrhundert, ein Kreuz aus Lampedusa: Meisterlich bringt Autor Neil MacGregor all diese faszinierenden Objekte zum Sprechen. Sein neues Buch „Leben mit den Göttern“ nimmt uns auf eine Reise durch die Welt der Götter und Religionen mit. Von der frühen Verehrung von Feuer, Wasser und Sonne bis hin zu den blutigen Kämpfen, die bis heute in ihrem Namen ausgetragen werden, erzählt es, wie der Glaube das Leben der Menschen geprägt hat.

Von der Arktis bis nach Japan, von Indien bis Peru, von Afrika bis Schottland folgt das prächtig bebilderte Buch den Spuren der Götter im Leben der Gesellschaften und der Einzelnen. Es stellt die zahllosen Geschichten und Mythen rund um die Erde nebeneinander, vergleicht sie und deckt dabei auf, wie viel Gemeinsames in den ganz unterschiedlichen Erzählungen, Ritualen, Opfern, Sehnsüchten und Ängsten steckt, die unser Leben mit den Göttern seit Jahrtausenden hervorgebracht hat.

Neil MacGregor Leben mit den Göttern € 41,10 C.H.Beck. 542 Seiten

 

 

Unsere Lieblinge.